Unterpreppach
Verkehrsunfall

Fünf Verletzte bei Unfall: Frau (63) mit vier Kindern im Auto beteiligt - Unfallverursacher erhält Anzeige

Bei einem Unfall im Kreis Haßberge sind am Mittwoch fünf Menschen verletzt worden. Ein junger Mann hatte eine 63-jährige Autofahrerin und deren vier Mitfahrer*innen übersehen.

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht Verletzten ist es am Mittwochmittag (28. September 2022) gegen 13.10 Uhr in Unterpreppach (Landkreis Haßberge) gekommen. Das berichtet die Polizeiinspektion Ebern.

Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. Dabei übersah der junge Mann ein vor ihm fahrendes Fahrzeug einer 63-Jährigen, die gerade nach Unterpreppach einbiegen wollte.

Kreis Haßberge: Fünf Verletzte nach Unfall

Der junge Mann fuhr mit seinem Fahrzeug hinten auf das Heck des Autos der Dame. Durch diesen Auffahrunfall wurden sowohl die ältere Fahrzeugführerin als auch deren vier Insassen im Alter von acht bis elf Jahren leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Schäden an beiden Fahrzeugen werden auf circa 6000 Euro geschätzt. Den jungen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Vorschaubild: © Pixel-mixer/Pixabay/Symbolbild