Zwei leicht verletzte Personen sowie Totalschaden in Höhe von insgesamt 30 000 Euro an beiden Unfallfahrzeugen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Kreisstraße bei Schrappach/Burgwindhein ereignete. Auf der glatten und schneebedeckten Fahrbahn geriet ein 30-jähriger Mitsubishi-Fahrer ins Schleudern und prallte frontal in den entgegenkommenden VW Touran eines 53-Jährigen. Beide Fahrzeugführer mussten ärztlich behandelt werden.