Lust auf "Urlaub daheim"? Vom 10. bis 11. Oktober lädt die Tourismusregion zur geführten Zwei-Tage-Wanderung auf der "Gottesgartenrunde Süd" ein. Nur mit leichtem Tagesrucksack wandern die Teilnehmer zwei Tage auf der vom Deutschen Wanderverband "Wanderbares Deutschland" zertifizierten "Gottesgartenrunde Süd". Besondere Landschaftserlebnisse, wie Staffelberg oder Kleinziegenfelder Tal, werden kombiniert mit kulturellen Besonderheiten und fränkischen Spezialitäten. Beide Tagesetappen sind etwa 18 Kilometer lang.

Die erste Tour führt die Wanderer von Siedamsdorf über den Kordigast und durch das Kleinziegenfelder Tal bis nach Kleinziegenfeld, wo der Tag mit einer gemütlichen Einkehr endet. Auch die zweite Etappe vom Hohlen Stein zur Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen garantiert landschaftliche Vielfalt. Begleitet wird die Gruppe von der Wander- und Reiseleiterin Jennifer Thiem. Die Teilnehmer erhalten Unterstützung beim Wandern mit Stöcken, Tipps zum Gehen im unebenen Gelände oder zum richtigen Rucksackpacken. Die geführte Zwei-Tage-Wanderung findet ab acht Teilnehmern statt. Eine Teilnahme ist nur bei Anmeldung bis 25. September und Bezahlung im Voraus möglich. Interessenten können sich über die Volkshochschule (www.vhs-lif.de; Suchwort: Gottesgarten) online anmelden. Für Rückfragen steht Jennifer Thiem unter der Nummer 09571/18-573 zur Verfügung. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der Volkshochschule im Landkreis Lichtenfels. red