Am Donnerstag gegen 18.05 Uhr, parkte eine 79-jährige Renault-Fahrerin auf einem Parkplatz rückwärts aus und stieß dabei gegen den dahinter ordnungsgemäßen abgestellten Volvo einer 47-Jährigen. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich die 79-Jährige vom Unfallort. Der Unfall wurde jedoch von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, die den Vorfall und das abgelesene Kennzeichen der 47-Jährigen mitteilte, berichtet die Polizei weiter. Die rechte Seite des Volvo und die hintere linke Seite der Stoßstange des Renaults wurden beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 1700 Euro. pol