Am Dienstag gegen 12.50 Uhr fuhr ein Kleinbus von Steinbach am Wald kommend in Richtung Teuschnitz. In der Talstraße in Hasslach kam diesem in einer Linkskurve ein bislang unbekannter Kleintransporter mit Planenaufbau entgegen. Der Kleintransporter geriet auf die Gegenspur. Um einen Unfall zu verhindern, wich der Kleinbus nach rechts aus. Dort durchbrach er einen Gartenzaun und einen weiteren Metallzaun, bevor er nach gut 35 Metern an einer Holzhütte zum Stehen kam. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 30 000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. pol