Am Samstagnachmittag hat ein aufmerksamer Zeuge an einem Supermarktparkplatz im Föhrenweg in Forchheim beobachtet, wie ein 27-jähriger VW-Fahrer rückwärts gegen einen schwarzen VW Golf fuhr und dabei den Stoßfänger hinten beschädigte.

Ohne sich um den verursachten Sachschaden von 2500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund des vom Zeugen mitgeteilten Kennzeichens konnte der Täter von der Forchheimer Polizei ermittelt werden. pol