Die Feuerwehr Tüschnitz lädt am Samstag, 21. Dezember, aufs Atrium hinter dem Mehrzweckhaus ein, um die Wintersonnenwende bei Glühwein und Lebkuchen zu feiern. Beginn ist ab 18 Uhr. Neben Glühwein und Lebkuchen gibt es Bratwürste vom Rost und Bier. Im Mehrzweckhaus ist Platz geschaffen, um sich bei schlechterem Wetter aufzuhalten und ins Gespräch zu kommen. red