In der Krappenrother Straße ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren ein 21-jähriger BMW-Fahrer und eine 32-jährige VW-Fahrerin. Der 21-Jährige befuhr mit seinem PKW die B  173 und nahm die Ausfahrt Lichtenfels Ost. Hiernach bog er nach rechts in die Krappenrother Straße ein. Allerdings kam er aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Hierbei stieß er mit dem VW der 32-Jährigen zusammen, die ihm auf der Krappenrother Straße entgegen kam. Durch den Zusammenstoß entstand ein erheblicher Sachschaden von rund 10 000 Euro.