Die Kolpingsfamilie Thundorf sammelt am kommenden Wochenende in Thundorf und Theinfeld wieder Altkleider. Die Verantwortlichen bitten darum, die Kleider sauber zu sortieren und in die ausgeteilten Säcke zu geben. Falls diese artfremden Müll enthalten, ist auch der Erlös für die Kolpingsfamilie geschmälert, heißt es.

An den Sammelterminen, Freitag, 16. April, ab 17 Uhr, in Theinfeld und Samstag, 17. April, ab 8.30 Uhr, in Thundorf wird darum gebeten, die Kleidersäcke gut sichtbar am Straßenrand abzulegen.

Der Erlös kommt vollständig der gemeinnützigen Arbeit der Kolpingsfamilie Thundorf zugute.Für Wertsachen insbesondere Bargeld, welches sich eventuell noch im Sammelgut befindet, kann keine Haftung übernommen werden, so die Verantwortlichen. Bei Bedarf können zusätzliche Säcke bei der Vorsitzenden der Kolpingsfamilie, Rosalinde Koch, abgeholt werden. mib