Die Wasserwacht Mainleus startet im Juni wieder mit dem Training im Mainleuser Freibad. Es soll erst mal wieder eine Wassergewöhnung stattfinden und dann sollen die jeweiligen Stufen nach ihrem Können individuell eingeteilt und trainiert werden. Sobald es das Wetter zulässt, bietet die Wasserwacht auch wieder Schwimmkurse an. Die Anmeldeliste ist inzwischen lang, und auch der abgebrochene Kurs vom letzten Jahr muss wieder aufgefrischt werden. Zudem werden wieder die Eltern als Helfer miteinbezogen. Die Trainer und das Schwimmkursteam hoffen vor allem auch auf zusätzliche Trainings- und Schwimmkurszeiten im Hallenbad, um vernünftig trainieren zu können. red