Am Donnerstagnachmittag kam es in der Steubenstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Frau fuhr mit ihrem Seat in der Paul-Härtl-Straße in Richtung Steubenstraße. Beim Abbiegen in die Steubenstraße übersah sie nach Polizeiangaben einen vorfahrtsberechtigten Audi eines 60-Jährigen. In der Einmündung kam es zum Zusammenstoß. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 10 000 Euro. pol