In der Saaletalstraße hat sich am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet, bei dem rund 6000 Euro Gesamtschaden entstand. Verletzt wurde niemand. Die Fahrerin eines Opels wollte von der "Ziegelhütte" kommend geradeaus in die Straße "Am Weiten Weg" fahren und hierbei die Saaletalstraße queren. Sie hatte jedoch Vorfahrt zu gewähren und übersah einen sich von rechts nähernden Subaru, als sie in den Kreuzungsbereich einfuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin erwartet ein Bußgeld, teilt die Polizei Hammelburg mit. pol