Eine 67-jährige Radfahrerin stürzte am Mittwoch gegen 14.30 Uhr zwischen Hassenbach und Schlimpfhof. Nach Angaben der Polizei kam es zu dem Unfall ohne Fremdeinwirkung, als sie auf der Kreisstraße 18 beim Anzeigen zum Abbiegen das Gleichgewicht verlor und stürzte. Durch den Aufprall erlitte sie Verletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 50 Euro. pol