Rund 6000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf der Straße zwischen Schönbrunn und Lichtenfels ereignet hat. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer verwechselte die Bremse mit der Kupplung und bremste unvermittelt stark ab. Die nachfolgende Audifahrerin prallte aufs Heck des BMW. red