Auf der B 303 kam esam zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 18 Uhr auf Höhe Leutendorf zu einer Unfallflucht im Begegnungsverkehr. Der unbekannte Täter kam mit seinem Pkw, mit dem er in Fahrtrichtung Coburg unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 79-Jährigen aus dem Landkreis Lichtenfels. Die Spiegel der entgegenkommenden Fahrzeuge stießen zusammen und wurden abgerissen. Die umherfliegenden Teile beschädigten dann noch den Pkw eines 29-Jährigen aus dem Landkreis Coburg, der hinter der Geschädigten fuhr. Der Unfallverursacher entkam nach dem Zusammenstoß unerkannt. Zeugen, die Hinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug oder Fahrergeben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Kronach zu wenden.