Am Kreisverkehr an der Hauptstraße ereignete sich Montagfrüh ein Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren ein 71-jähriger Mann und eine 58-jährige Frau. Der 71-Jährige übersah mit seinem Peugeot die 58-jährige VW-Fahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr, so dass die Front seines Peugeots mit der rechten Fahrzeugseite des VWs kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro, verletzt wurde niemand. pol