Zwei demolierte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Maintalautobahn nahe Theres. Am Freitag gegen 17.45 Uhr befuhr ein Mercedes den rechten Fahrstreifen der A 70 in Richtung Bamberg. Etwa auf Höhe des Parkplatzes "Steinsäcker" wollte der Fahrer überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Aufgrund des Spurwechsels musste ein Ford-Fahrer seinen Wagen stark abbremsen, konnte trotzdem ein Auffahren auf den Mercedes nicht mehr vermeiden. Ein hinter dem Ford folgender Golf-Fahrer steuerte, um nicht auch aufzufahren, seinen Pkw nach rechts auf den Grünstreifen. Der Mercedes und der Ford waren durch die Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 8500 Euro. Verletzt wurde niemand.