Nur Positives war zu hören bei der Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr im Anbau der Gemeinschaftshalle in Neudorf. Vorsitzende Nadine Hümmer bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Zusammenarbeit, vor allem zum sicheren Ablauf der Kerwa.

Kommandant Stefan Hümmer sagte, dass in diesem Jahr wieder die Leistungsprüfung mit anschließender Feuerwehrhausbesichtigung anstehe. Der stellvertretende Stadtkommandant Christian Kunstmann informierte über das neue Feuerwehrauto, das nach Görau kommen soll.

Anschließend wurden durch Kommandant Stefan Hümmer Sven Pfister und Ralf Wagner per Handschlag in die Wehr aufgenommen. Die Feuerwehr und der Gartenbauverein unterstützen auch die Kirche in Neudorf und übergaben einen Scheck von 3000 Euro an Kirchenpfleger Andreas Pfister. Diese Spende wurde durch die Feiern am 1. Mai und der Kirchweih erwirtschaftet. rdi