In ihrer Reihe "Segensgold" gibt die Musikerin Judy Harper zwischen den Jahren zwei Kirchenkonzerte in der Region. Dabei widmet sie sich der Welt der irischen Segenswünsche. Sie hat alte Texte vertont und eigene Stücke in der Tradition der Segenswünsche komponiert.

Daneben erklingen alte Weihnachtslieder, instrumentale Melodien und eigene Kompositionen für Herz und Seele, eingebettet in Gebete und Geschichten zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr.

Die Konzertabende mit wärmenden Harfenklängen und einer außergewöhnlichen Stimme finden statt am Freitag, 27. Dezember, 19 Uhr, in der evangelischen Kirche in Unterhohenried und am Sonntag, 29. Dezember, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Zeil. red