Die Maria-Ward-Schule veranstaltet am heutigen Samstag von 9 bis 13 Uhr ihren Weihnachtsmarkt, erstmals im Neubau der Schule in der Edelstraße 8. Angeboten werden Adventskränze, nachhaltige Geschenkideen, Seifen, Aquarellkarten und -bilder, Handarbeiten sowie selbst gebackene Plätzchen und Kuchen. Ein Flohmarkt, auch ein Physikflohmarkt, auf dem nicht mehr verwendete Geräte angeboten werden, eine Verlosung, Musikbeiträge und vieles mehr ergänzen das Angebot. Die Anfangsklassen bieten um 9.15 Uhr in der Aula ein vorweihnachtliches Programm. In der Institutskirche präsentiert die Chorklasse der Realschule um 10 Uhr ein adventliches Singspiel, um 11 und um 12 Uhr warten meditative Angebote auf die Besucher. Mit dem Erlös werden soziale Einrichtungen vor Ort und die Tätigkeit von Maria-Ward-Schwestern unterstützt. red