Hoher Schaden entstand am Mittwochmittag bei einem Scheunenbrand in Rottershausen. Wie die Polizei meldete, erhielt gegen 17 Uhr die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung über eine brennende Scheune im Bereich "An den Krautäckern". Bei Eintreffen der Streifenbesatzung waren die Feuerwehren Rottershausen, Rannungen und Oerlenbach bereits mit dem Ablöschen des Brandes beschäftigt. Da es sich um eine frei stehende Scheune handelt, wurden keine weiteren Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Allerdings wurden eine Scheunenwand, eine darin befindliche Betonmischmaschine sowie mehrere Ster Brennholz beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 15 000 Euro. pol