Laden...
Bad Kissingen

"Rechts vor links" nicht beachtet

Hoher Sachschaden entstand am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall nach einer Vorfahrtsverletzung. Wie die Polizei berichtet , war gegen 6.25 Uhr im Stadtteil Albertshausen ein Autofahrer mit seine...
Artikel drucken Artikel einbetten

Hoher Sachschaden entstand am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall nach einer Vorfahrtsverletzung. Wie die Polizei berichtet , war gegen 6.25 Uhr im Stadtteil Albertshausen ein Autofahrer mit seinem Pkw in der Straße Häuserschlag in Richtung Industriegebiet unterwegs. Zeitgleich befuhr ein weiterer Autofahrer die gleich benannte Straße Häuserschlag und bemerkte das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug zu spät, und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von circa 10 000 Euro. Die Autos mussten abschleppt werden. Da keine Beschilderung vorhanden ist, gilt die Vorfahrtsregelung "rechts vor links". pol