Eine 24-Jährige stürzte am Donnerstagmittag, gegen 12.45 Uhr, beim Fahrradfahren im Bereich des Münnerstädter Forstes / Hainberg ohne Fremdeinwirkung zu Boden und zog sich dabei Schürfwunden im Gesicht zu. Sie verständigte eigenständig den Rettungsdienst und kam dann zur weiteren Behandlung in ein Bad Neustädter Krankenhaus, teilt die Polizei mit. pol