Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Freitag gegen 13.15 Uhr in der Hauptstraße in Burgpreppach. Ein 63-jähriger Hyundai-Fahrer übersah den Opel einer auf der vorfahrtberechtigten Straße fahrenden Frau. Dadurch kam es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. Der Verursacher kam mit einem Schrecken davon, während sich die Frau mit leichten Verletzungen am Oberkörper in ärztliche Behandlung begeben musste. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher wird laut Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung in Folge eines Verkehrsunfalls angezeigt. pol