An der Einmündung Pfarrstraße zur Straße Am Anger in Weilersbach ist es Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein neunjähriger Radfahrer fuhr auf der Gefällstrecke der Pfarrstraße und missachtete an der Einmündung die Verkehrsregel rechts vor links. Eine 52-jährige Dacia-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde der Junge schwer verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Erlangen. Laut Bericht der Polizeiinspektion Ebermannstadt entstanden 3000 Euro Schaden.