Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 11.20 Uhr auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Hammelburger Polizei informiert. Er kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten VW. Nach Begutachtung des Schadens entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um die Folgen zu kümmern, heißt es im Pressebericht weiter. Den Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen schätzen die Ermittler auf rund 2000 Euro. Eine unbeteiligte Zeugin hat den Vorfall beobachtet. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. pol