Eine Mülltonne ging am späten Donnerstagabend in der Gartenstadt in Flammen auf. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein bislang Unbekannter den Abfallbehälter vorsätzlich in Brand gesetzt. Die Bamberger Polizei bittet um Hinweise.

Kurz vor 23.45 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Memmelsdorfer Straße, dass die Mülltonne in Flammen stand. Der 51-Jährige verständigte daraufhin umgehend die Einsatzkräfte, weshalb nach kurzer Zeit die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Die Polizei sucht nun nach Personen, die am späten Donnerstagabend im Bereich der Memmelsdorfer Straße verdächtige Personen beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten unter der Telefonnummer 0951/9129-310 zu melden. red