Wer ist der Täter - und warum? Diese spannende Frage spielt bei Mord au Chocolat (ein verhängnisvoller Nachfolgestreit um ein Schokoladenimperium) eine entscheidende Rolle. Die Mithilfe der Zuschauer ist bei der Aufklärung der Kriminalfälle gefragt. Die Truppe von Dinner-Krimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem Vier-Gang-Menü umrahmt werden. Dabei hat jeder Gast die Wahl, tatkräftig zur Überführung des Mörders beizutragen oder die Auflösung des Krimis als stiller Augenzeuge zu beobachten.
An folgendem Abend gehen die Ermittler in Bad Staffelstein Kurhotel (Telefonnummer 09573/333-0) an der Obermain-Therme, Am Kurpark 7, auf Täterjagd: Samstag, 19. November 19.30 Uhr, Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Reservierungen und Buchungen unterwww.dinnerkrimi.de, E-Mail: info@dinnerkrimi.de, Telefonnummer 06151/98009-12 oder direkt im Hotel. red