Am Donnerstagmittag erhielt die Polizei Meldung über einen Verkehrsunfall zwischen Posseck und Gifting. Eine 47-Jährige war mit ihrem Kleinwagen auf die linke Straßenseite geraten und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Das Auto keilte sich regelrecht ein und es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 7000 Euro. Die Fahrerin und ihr Hund kamen mit dem Schrecken davon. Während der Unfallaufnahme offenbarte sich den Beamten der Polizeiinspektion Ludwigsstadt auch ziemlich rasch die Unfallursache. Am Alkomaten brachte es die Frau nämlich auf fast zwei Promille. Ihr Führerschein wurde sofort eingezogen und eine Blutentnahme durchgeführt.