Etwa 14 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagnachmittag auf der B 85, Höhe Ortsdurchfahrt Knellendorf. Der Fahrer eines Mercedes befuhr die Bundesstraße in Richtung Süden und wollte auf Höhe der Kleiderfabrik nach links abbiegen. Der Unfallverursacher ordnete sich nach links ein und ließ zunächst entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren. Im Weiteren übersah er jedoch beim späteren Abbiegen einen aus Richtung Kronach kommenden VW Polo und stieß mit diesem frontal zusammen. Sowohl der Mercedes-Fahrer als auch die Fahrerin des VW Polo wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralles gegen den Gartenzaun bzw. die Hecke eines Nachbargrundstücks geschleudert. Beide Unfallfahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden.