Mit einer personellen Änderung geht das Führungsteam der Feuerwehr Ludwigschorgast in die kommenden sechs Jahre. Während Kommandant Stefan Braunersreuther ohne Gegenstimme wiedergewählt wurde, entschieden sich die Aktiven mehrheitlich für Lukas Ott als neuem Stellvertreter. Der 23-Jährige konnte sich gegen Amtsinhaberin Daniela Wagner durchsetzen.

Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani und Stefan Braunersreuther bedankten sich bei Daniela Wagner für ihre engagierte Tätigkeit in den vergangenen neun Jahren.

Eigentlich hätte die turnusmäßige Neuwahl schon vor einem Jahr stattfinden sollen, musste aber coronabedingt verschoben werden.

Dadurch kamen die gesetzlichen Vorschriften ins Spiel und der Marktgemeinderat hatte Stefan Braunersreuther zum Notkommandanten und Daniela Wagner zur Notstellvertreterin bestellt.

Schwimmsauger wird gekauft

Angeschafft wird ein Schwimmsauger, damit die Wehr künftig Löschwasser auch bei geringem Wasserstand aus Gewässern pumpen kann.

"Kommandanten haben eine anspruchsvolle Aufgabe. Wir wollen daher für einen hohen technischen Stand und entsprechende Ausrüstung sorgen", sagte die Bürgermeisterin.

Die Dienstversammlung wurde im Feuerwehrgerätehaus unter Beachtung der Hygienevorschriften durchgeführt. tb