Am heutigen Samstag, 9. Oktober, wird es auf dem Lichtenfelser Marktplatz herbstlich bunt. Die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Lichtenfels und der Stadtmarketingverein Lichtenfels laden zu einem Herbst- und Kunsthandwerkermarkt von 11 bis 17 Uhr und zum Bummeln, Handeln und Feilschen in die Lichtenfelser Innenstadt ein.

Von Handarbeiten über regionale Schmankerl bis zu Dekorationsartikeln : Über 30 Fieranten und Kunsthandwerker bieten beim Herbst- und Kunsthandwerkermarkt sechs Stunden lang auf dem Marktplatz ihre Waren feil. Direktvermarkter halten einige Leckereien und herbstliches Gemüse aus der Region parat. Für das leibliche Wohl sorgen ortsansässige Betriebe und die Gastronomie.

„Wir freuen uns, dass wir trotz der immer noch anhaltenden Pandemie-Einschränkungen in diesem Jahr einen besonders vielfältigen Herbstmarkt mit über 30 Teilnehmern durchführen“, erklärt der Citymanager Steffen Hofmann .

Auch der Lichtenfelser Einzelhandel lädt zu einem Einkaufssamstag mit dem etwas anderen Shopping-Erlebnis bis 18 Uhr in die Altstadt ein. „Feilschen, Stöbern und Schätze finden“ – unter diesem Motto präsentiert sich die Lichtenfelser Geschäftswelt an diesem Tag in der Innenstadt . Die Händler räumen ihre Lager und die Besucher können sich auf attraktive Angebote und Aktionen freuen . Die teilnehmenden Geschäfte sind am roten Teppich vor ihrem Geschäft zu erkennen. „Der lokale Einzelhandel bietet für den Kunden viele Vorteile: hochwertige Produkte, kompetente und persönliche Beratung sowie erstklassigen Service“, betont Hofmann.

Darüber hinaus hat die Stadtbücherei Lichtenfels von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Dazu findet vor der Bücherei von 11 bis 16 Uhr ein Buchflohmarkt statt. red