Bei einer Streifenfahrt in der Nacht zum Donnerstag entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels auf der Ortsverbindungsstraße Lichtenfels-Trieb zwei beschädigte Leitpfosten. Vermutlich fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer von Lichtenfels kommend in Richtung Krappenroth, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte hierbei die Leitpfosten und fuhr weiter. Es entstand hierbei ein Sachschaden von rund 200 Euro. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0 in Verbindung zu setzen. pol