„Endlich wieder KulturCafé!“, freut sich der Struwwel-Förderverein in einer Pressemitteilung darüber, dass das öffentliche Leben zurückkehrt. Und weil besondere Zeiten besondere Veranstaltungen erfordern, wagt sich der Förderverein des Kronacher Jugendzentrums auf ungewohntes Terrain: Erstmals gibt es zwei KulturCafés direkt hintereinander – und beide unter freiem Himmel! Am 15. und 16. Juli findet das erste Kultur-Café-Double-Feature der Vereinsgeschichte statt – mitten in Kronach , auf dem Gelände des Struwwel in der Rodacher Straße.

Am Donnerstag, 15. Juli, kommt Andreas Kümmert . Zusammen mit seinen Freunden rockt der frühere Gewinner von „The Voice Of Germany“ mit seiner unnachahmlichen Stimme und verspricht ein Konzert der Extraklasse. Blues und Soul stehen dabei im Mittelpunkt sowie ganz sicher die eine oder andere Überraschung. Tags darauf, am 16. Juli, wird es humorvoll : Das fränkische Urgestein des Kabaretts, Mäc Härder, wird auf dem Gelände des Struwwelpeter Kronach auftreten. Sein Programm heißt „Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“

Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr. Karten für die Open Airs gibt es schon jetzt auf den Online-Plattformen von Reservix und Eventim. Auch im Struwwelpeter selbst sind Tickets aktuell von Montag bis Freitag zwischen 8 und 19 Uhr abholbar.

Selbstverständlich finden beide KulturCafés unter Einhaltung eines Hygienekonzepts statt. Welche Regeln aktuell gelten, wird rechtzeitig auf der Homepage des Struwwelpeter (www.struwwelpeters.de) angegeben. Die Besucher müssen sich darauf einstellen, dass persönliche Daten zur Nachverfolgung erhoben werden. red