Der Land­kreis Kronach hat im Zuge der Corona-Pandemie ein weiteres Todes­opfer mit nachgewiesener Covid-19-Infektion zu beklagen. Es handelt sich dabei um eine Frau im Alter von 83 Jahren.

Wie das Landratsamt gestern mitteilte, wurden seit der letzten Meldung 40 Neuinfizierte und 42 Genesene registriert. 414 Infizierte befinden sich aktuell in Quarantäne.

Seit dem Pandemie-Ausbruch wurden im Land­kreis 3430 Infizierte registriert. Genesen sind inzwischen 2930 Patienten und gestorben sind 86 Bürger.

Sieben-Tage-Inzidenz bei 326,6

In den vergangenen sieben Tagen wurden 218 Neuinfizierte verzeichnet. Damit beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz im Land­kreis Kronach 326,6. red