Nach einer Sachbeschädigung im Dezember 2020 wurden von Mittwoch auf Donnerstag letzter Woche erneut fünf Holzskulpturen und eine Steinskulptur am „Skulpturenpfad“ in Nordhalben mit oranger Farbe besprüht, berichtete jetzt die Polizei . Des Weiteren wurde die Beschreibungen der Kunstwerke abgerissen und entwendet. Auf einem Steinblock lässt sich der Schriftzug „UNERWÜNSCHT“ erkennen. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Polizei Ludwigsstadt fragt: Wer kann Hinweise auf den oder die unbekannten Täter geben? pol