Vorsitzender Fabian Kraus hat anlässlich der Hauptversammlung Steve Huse aus Küps als neues Mitglied in den SPD-Ortsverein Küps-Burkersdorf aufgenommen. Er überreichte ihm als Zeichen der Parteizugehörigkeit ein Parteibuch. Er hoffe, so Fabian Kraus weiter, dass er der Partei und dem Ortsverein lange treu bleibe.

In seinem Bericht ging Fabian Kraus auf die Vereinsarbeit im abgelaufenen Jahr ein. Für die Bundestagswahl wurden im Vorfeld Wahlflyer verteilt und Plakate mit den Kandidaten der Partei aufgestellt. Hierfür dankte er allen Beteiligten und auch den Vorstandskollegen für die Hilfe und Organisation.

Kreis- und Gemeindeverbandsvorsitzender Ralf Pohl ließ die Bundestagswahl nochmals Revue passieren. Kanzlerkandidat Olaf Scholz , die Geschlossenheit der Partei und die Schwächen der Konkurrenten hätten wohl den Ausschlag für den Sieg gegeben. Nun gelte es, das Ergebnis in eine regierungsfähige Koalition zu überführen.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thomas Friedlein informierte über die Vielzahl der laufenden Projekte in der Gemeinde. Trotz der hohen Zuschüsse, die zu den einzelnen Projekten flössen, drohe die Kostenentwicklung künftige finanzielle Spielräume stark einzuengen.

Abschließend gab Fabian Kraus noch einen Ausblick über die Planungen für die nächsten Monate und beendete die Versammlung. red