Ein Verkehrsunfall hat sich am Montag um 16.45 Uhr auf der Kreisstraße 44 ereignet, als ein Autofahrer in Richtung Lager Hammelburg unterwegs war. Aus Unachtsamkeit sei er im Kurvenbereich in den Gegenverkehr geraten, wodurch er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß, heißt es im Pressebericht der Polizei.

An beiden Pkw wurden die Fahrzeugseiten sowie die Außenspiegel beschädigt. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall keine der beteiligten Personen verletzt, teilte die Polizei weiter mit. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro. pol