Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus stellt die Volkshochschule Coburg bis 19. April den gesamten Unterrichtsbetrieb ein. Das betrifft ausnahmslos alle Kurse, Vorträge und Workshops in der Stadt und in allen Außenstellen im Landkreis und geschieht in der Absicht, Teilnehmer und Dozenten zu schützen und der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.Nach derzeitigem Stand wird versucht, ausgefallenen Unterricht nachzuholen. Einzelne Veranstaltungen können entfallen. Informationen sind auf der Internetseite www.vhs-coburg.de zu finden. Auch die Verwaltung ist per E-Mail und telefonisch unter Rufnummer 09561/88250 erreichbar. red