Seit Freitag wurden 29 weitere positive Coronavirus-Fälle im Landkreis Kulmbach bestätigt. Von den aktuell 237 Fällen fallen 169 in die letzten sieben Tage. Der aktuelle 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100 000 Einwohner für den Landkreis Kulmbach steigt damit auf 236,15.

Stationär betreut werden im Klinikum Kulmbach derzeit 20 Covid-19-Patienten, davon neun auf der Intensivstation. Vier stationäre Patienten haben ihren Wohnsitz außerhalb des Landkreises Kulmbach. 702 Bürger sind aktuell in Qurantäne. Seit Beginn der Pandemie sind 109 infizierte Menschen verstorben.

Weiterführende Informationen zu Covid-19 sowie eine Übersicht der Allgemeinverfügungen finden Sie unter www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus, Statistiken zu Corona in der Region auf Seite 12. red