Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen hat sich in der Erlanger Straße in Heßdorf ein Verkehrsunfall ereignet, wobei sich der Verantwortliche einer Schadensregulierung entzog. Der Unbekannte fuhr wohl beim Vorbeifahren den Außenspiegel eines geparkten schwarzen Opel Corsa ab und verursachte so einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Ebenfalls in Heßdorf , am Dienstagmittag gegen 12 Uhr, hat ein unbeteiligter Zeuge beobachtet, wie ein Kind mit seinem Fahrrad auf dem Schleifweg einen geparkten Renault Zoe übersah und in das Heck des Autos fuhr, wodurch ein Schaden an der Stoßstange des Fahrzeugs entstand. Das Kind entfernte sich daraufhin jedoch sofort von der Unfallstelle. Zeugen, die jeweils sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Herzogenaurach unter Telefon 09132/78090 zu melden.