In der nächsten Ausgabe ihrer Comedy-Livestream-Show „Sonst nu was?!“ erkunden die beiden Comedians Atze Bauer und Jörg Kaiser jetzt sogar die Vorgeschichte der menschlichen Zivilisation. Denn am Mittwoch, 24. November, ab 20.30 Uhr, werden sich die zwei Humor-Experten beim Live-Stream ihrer interaktiven Comedy-Show auf www.facebook.com/ERHft und www.sonstnuwas.de an einer ganz besonderen Kunstform versuchen: dem Schreiben mit Feuer.

In „Judiths Schatzstube“ (Schranne 3) in der Höchstadter Innenstadt werden Bauer und Kaiser zum Lötkolben greifen und die traditionelle Volkskunst der Brandmalerei ausprobieren, die auch als Pyrographie (wörtlich übersetzt : „das Schreiben mit Feuer“) bezeichnet wird. Dabei werden in Holz, Leder, Samt, Stoff, Kork oder Lederpappe kunstvolle Muster und Motive eingebrannt.

Künstlerinnen zu Gast

Während Experten vermuten, dass der Ursprung der Brandmalerei in den Anfängen der menschlichen Zivilisation liegt, als Menschen Felswände mit verkohlten Feuerresten bemalten, werden die beiden Comedians bei ihren Kunst-Experimenten fachliche Expertise erhalten. Sowohl von Ladeninhaberin Judith Rehäußer, die im Interview das Konzept ihrer „Schatzstube“ vorstellen wird, als auch von den Künstlerinnen Andrea Schmidt sowie Monique und Michelle Simniok, die ihre Arbeiten im Geschäft präsentieren. So bietet „Judiths Schatzstube“ Kunsthandwerkern , Künstlern , kreativen Köpfen und Bastlern die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen.

Heiß geht es im Verlauf der Live-Stream-Show aber nicht nur bei der Brandmalerei zu, sondern auch beim Auftritt der Effeltricher Komikerin , Schauspielerin, Verwandlungs- und Sprachkünstlerin Claudia Bill, die mit ihrer Darbietung „die Endorphine sprudeln lässt“, wie sie sagt. In einer Kombination aus Dramatik und abwechslungsreichem Schauspiel nimmt die gebürtige „Ruhrpottpflanze“, die bereits im Bayerischen Fernsehen bei der „Närrischen Weinprobe “ zu sehen war, fränkische Eigenheiten aufs Korn. Die Bandbreite ihrer Themen reicht von Geschichten aus Franken über Siemensianer bis zu Frühpensionären, Sex und Alter, heißt es in der Einladung der Veranstalter.

Moderiert wird die 13. Ausgabe der Show von Atze Bauer und Jörg Kaiser, die mit Späßen, Comedy-Gschmarri und spannenden Gesprächen durch die Sendung führen. Zudem wird es eine Verlosung geben. Die Sendung kann später auch als Aufzeichnung angeschaut werden. red