Die Fairtrade-Kochshow gastiert am 22. Oktober, um 18 Uhr in der Frauengrundhalle in Ebern . Neben live Kochen und Probieren werden Fairtrade-Produzenten aus aller Welt vorgestellt, verknüpft mit Reiseberichten, teilt Bürgermeister Jürgen Hennemann ( SPD ) mit. Als örtliche Gastköche fungieren er selbst und der Vorsitzende der Steuergruppe Fairtrade Ebern . Gefördert wird die Veranstaltung durch Engagement Global, der Servicestelle „Kommunen in der Einen Welt“ und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung . Anmeldung für die kostenlose Kochshow ist im Bürgerbüro der Stadt (09531/62919) erbeten. red