Im Rahmen des diesjährigen "Tags des Ehrenamtes" im Fußballkreis Erlangen/Pegnitzgrund wurde ein Scheck über 500 Euro von MdL Thorsten Glauber (FW) und dem BFV-Kreisehrenamtsbeauftragten Alexander Männlein an den Präsidenten der SpVgg Greuther Fürth, Helmut Hack, übergeben, der gleichzeitig dem Stiftungsrat der BFV-Sozialstiftung angehört. Die Spendensumme wurde während eines Ausfluges in den Bayerischen Landtag gesammelt, zu der Glauber von den Freien Wählern "Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler" herzlich eingeladen hatte.
Dass dieses Geld hervorragend eingesetzt wird, sieht man an der Unterstützung von Einzelpersonen oder Vereinen, die unverschuldet in Not geraden sind. Auch in den Spielkreis Erlangen Pegnitzgrund flossen in diesem Jahr wieder mehrere Tausend Euro. red