In der Zeit vom vergangenen Samstag, 12 Uhr, bis Montag, 12 Uhr, kam es in Obertheres zu einem Verkehrsunfall. Danach entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Im genannten Zeitraum blieb ein Kfz am Hoftor eines Anwesens Am Bändlein gegenüber der Einfahrt zu einem Supermarkt hängen. Dabei entstanden einige Kratzer im Material des Tores und der Torpfosten wurde verbogen. Die Schadenshöhe wird auf circa 500 Euro geschätzt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um sein Malheur und meldete sich weder beim Hauseigentümer noch bei der Polizei.