Auf der Arnshäuser Straße in Reiterswiesen ereignete sich am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzen. Wie die Polizei berichtet, gab die Unfallverursacherin an, dass sie einer Katze auf der Straße ausgewichen sei. Dabei kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. An den Autos entstand ein erheblicher Sachschaden. Beide Pkw wa-ren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro. pol