Vollwertigen Ersatz für die ursprünglich am Sonntag, 24. April, geplante Veranstaltung „Amerikanische Musik – jüdische Musik“ – das Konzert muss ausfallen –, hat das Team der Synagoge Ermreuth gefunden: das Trio Balkan Strings. Zoran, Nikola und Zeljko Starcevic spielen Gitarre – und zwar mit sechs Händen auf nur einem Instrument.

Der Sound des Trios ist eine originelle und einzigartige Interpretation authentischer, virtuoser Instrumentalmusik im Balkan-Jazz-Folk-Stil, gespielt von Vater Zoran Starcevic mit seinen beiden Söhnen.

Ihre Musik ist das Ergebnis, das viele Kulturen verbindet. Balkan-Swing, World-Fusion, virtuos, reich und unkonventionell, frisch, spontan und voller Energie. Ihr Markenzeichen: Sechs Hände spielen auf einer Gitarre!

Karten gibt es unter der Telefonnummer 09134/70541, Das Konzert beginnt um 18 Uhr. red