Der Gesangverein Hausen teilt mit, dass die Hauptversammlung verschoben werden muss. Gleichzeitig sei der Verein aber nicht untätig gewesen und habe diverse Übungen zusammen mit den Chorleitern flexibel online gestaltet. Bedanken möchte sich der Vorstand bei allen Mitgliedern für das beständige Miteinander, für alle Spenden und Zuwendungen. Ein besonderer Dank des Vereins gelte der Volksbank Hausen für die Unterstützung. Denn in der letzten Saison hatte der Gesangverein keine zusätzlichen Einnahmen aus Konzerten , Festen und anderen Aktivitäten, auf die ein Verein angewiesen sei. Aufgrund der jetzigen Situation werden die Ehrenurkunden an die treuen Mitglieder nach telefonischer Absprache und unter Einhaltung aller Regeln überreicht. red