Die Corona-Pandemie konfrontiere mit der Frage: Was trägt in dieser Situation? Damit werde die Corona-Zeit auch zu einer spirituellen Herausforderung. Der Online-Vortrag, welcher am Dienstag, 20. April, um 18 Uhr stattfindet, möchte Impulse bringen, wie gerade die Unsicherheit als Chance wahrgenommen werden kann, selbst neu und tiefer zu entdecken, was einen leben lässt. Referent: Helmut Hof, Philosoph und Geschäftsführer/Päd. Leiter KEB Erlangen-Höchstadt, KEB Forchheim . Eine Anmeldung ist per E-Mail an erwachsenen­bildung@erzbistum-bamberg.de oder telefonisch unter 0951/5022310 möglich. Die Anmeldedaten für die Meeting-Plattform Zoom, welche für den Vortrag genutzt wird, werden danach mitgeteilt. red