Wegen einer hilflos in einer Wohnung liegenden Person wurde die Feuerwehr Garitz und der Rettungsdienst am Sonntagvormittag alarmiert. Ein 85-jähriger Rentner war in seiner Wohnung gestürzt und konnte sich alleine nicht mehr helfen. Ein Bekannter, der zu Besuch kam, erkannte die Lage des Senioren und verständigte die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehr öffnete die Türe, und der Rentner wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. pol